Fischli/Weiss — Es steht ein Haus in Oerlikon

Peter Fischli / David Weiss · Haus, 1987 / 2016, Aluminiumguss 300 x 400 x 500 cm, unterstützt von Maja Hoffmann / Luma Foundation, Offene Rennbahn Zürich Oerlikon, Courtesy Eva Presenhuber Galerie Zürich. Foto: Pierluigi Macor

Peter Fischli / David Weiss · Haus, 1987 / 2016, Aluminiumguss 300 x 400 x 500 cm, unterstützt von Maja Hoffmann / Luma Foundation, Offene Rennbahn Zürich Oerlikon, Courtesy Eva Presenhuber Galerie Zürich. Foto: Pierluigi Macor

Fokus

Die Arbeit ‹Haus› von Peter Fischli und David Weiss hat vor der Offenen Rennbahn in Zürich Oerlikon ein permanentes Zuhause gefunden – und überzeugt als Kunstwerk im öffentlichen Raum, das sich nicht aufdrängt und hervorragend mit der Umgebung korrespondiert.

Fischli/Weiss — Es steht ein Haus in Oerlikon

Den vollständigen Text finden Sie in der aktuellen Print-Ausgabe des Kunstbulletins und 20 Tage nach dem Erscheinungstermin hier online. Zum Abo: www.artlog.net/account

‹Haus›, Permanente Installation; Offene Rennbahn Zürich Oerlikon

Werbung