Klaus Lutz und Johann Ulrich Fitzi — Obsession Zeichnung

Walk the Line, 2018, Zeughaus Teufen; Bodenarbeit: Anna Beck-Wörner. Foto: Christian Schwager

Walk the Line, 2018, Zeughaus Teufen; Bodenarbeit: Anna Beck-Wörner. Foto: Christian Schwager

Besprechung

Johnny Cash komponierte den Song ‹Walk the Line› 1955. Darin besingt er eine Lebenshaltung, die sich an eine klare Linie hält bzw. einem nachvollziehbaren Weg folgt. In der aktuellen Ausstellung im Zeughaus Teufen lässt sich dies auf Kunstschaffende übertragen, die sich und ihren Themen treu bleiben.

Klaus Lutz und Johann Ulrich Fitzi — Obsession Zeichnung

Den vollständigen Text finden Sie in der aktuellen Print-Ausgabe des Kunstbulletins und 20 Tage nach dem Erscheinungstermin hier online. Zum Abo: www.artlog.net/account

Bis 
19.08.2018
Institutionenabsteigend sortieren Land Ort
Zeughaus Schweiz Teufen
Ausstellungen/Newsticker Datumaufsteigend sortieren Typ Ort Land
WALK THE LINE 08.04.201819.08.2018 Ausstellung Teufen
Schweiz
CH

Werbung