Alex Hanimann — Same but different

Alex Hanimann · o.T. [Romy], 2019, aus: ‹Conversation piece›, 2018–2019, Aluminiumguss, 185 x 63,6 x 68,4 cm © ProLitteris. Foto: Sebastian Stadler

Alex Hanimann · o.T. [Romy], 2019, aus: ‹Conversation piece›, 2018–2019, Aluminiumguss, 185 x 63,6 x 68,4 cm © ProLitteris. Foto: Sebastian Stadler

Besprechung

Wie sehen wir die Welt? Wie sehen wir uns selbst? Und wie wirkt unsere kulturelle Identität auf diese Sichtweisen zurück? Es sind Fragen wie diese, die Alex Hanimann mit einem formida­blen Heimauftritt aufwirft und so einmal mehr belegt, wie er grossen, komplexen Themen Konturen zu geben versteht.

Alex Hanimann — Same but different

Den vollständigen Text finden Sie in der aktuellen Print-Ausgabe des Kunstbulletins und 30 Tage nach dem Erscheinungstermin hier online. Zum Abo: www.artlog.net/account

Bis 
01.09.2019

→ ‹Alex Hanimann – Same but different›, Kunstmuseum St. Gallen, bis 1.9.; dann Villa Merkel, Esslingen, 15.9.–17.11.; FRAC Grand Large Hauts France, Dünkirchen, 17.2.–10.5.2020 ↗ kunstmuseumsg.ch

Institutionenabsteigend sortieren Land Ort
FRAC Grand Large Schweiz Dunkerque
Kunstmuseum St. Gallen Schweiz St. Gallen
Ausstellungen/Newsticker Datumaufsteigend sortieren Typ Ort Land
Same But Different 08.06.201901.09.2019 Ausstellung St. Gallen
Schweiz
CH
Künstler/innen
Alex Hanimann
Autor/innen
Astrid Näff

Werbung