Simon Starling — in den Untiefen gestanzter Geschichten

Simon Starling, Ausstellungsansicht ‹Catherine, Masahiko, Rex et les autres›, Le Plateau, Frac Île-de-France, 2019 © ProLitteris. Foto: Martin Argyroglo

Simon Starling, Ausstellungsansicht ‹Catherine, Masahiko, Rex et les autres›, Le Plateau, Frac Île-de-France, 2019 © ProLitteris. Foto: Martin Argyroglo

Simon Starling · Talking, Computing, 2018–2019, Jacquard-Weberei aus Baumwolle, Viskose, computergesteuert, Ausstellungsansicht ‹Catherine, Masahiko, Rex et les autres›, Le Plateau, Frac Île-de-France, 2019 © ProLitteris. Foto: Martin Argyroglo

Simon Starling · Talking, Computing, 2018–2019, Jacquard-Weberei aus Baumwolle, Viskose, computergesteuert, Ausstellungsansicht ‹Catherine, Masahiko, Rex et les autres›, Le Plateau, Frac Île-de-France, 2019 © ProLitteris. Foto: Martin Argyroglo

Besprechung

Seit den Neunzigern ist der 52-jährige englische Künstler für von untergründigem Humor durchlaufene Arbeiten bekannt, die Formen, ihrer Geschichte und deren bewusstseinsbildendem Einfluss auf den Grund gehen. Im Pariser Kunstzentrum Le ­Plateau widmet er sich dem nun mit handwerklicher Exzellenz.

Simon Starling — in den Untiefen gestanzter Geschichten

Den vollständigen Text finden Sie in der aktuellen Print-Ausgabe des Kunstbulletins und 30 Tage nach dem Erscheinungstermin hier online. Zum Abo: www.artlog.net/account

Bis 
21.07.2019
Ausstellungen/Newsticker Datumaufsteigend sortieren Typ Ort Land
Simon Starling 16.05.201921.07.2019 Ausstellung Paris
Frankreich
FR
Autor/innen
J. Emil Sennewald
Künstler/innen
Simon Starling

Werbung