Orbit

Joëlle Allet · Aurum, 2021, Blattgold, ø 123 cm

Joëlle Allet · Aurum, 2021, Blattgold, ø 123 cm

Hinweis

Orbit

Eschlikon — Wer von Zürich oder Winterthur nach St. Gallen fährt, nimmt am besten den Zug ohne Zwischenhalt. Wer stattdessen die S-Bahn wählt, kann in Eschlikon aussteigen. Der Ort ist klein und bietet dennoch Grund für einen Ausflug: Einen Sommer lang legt sich eine lose bestückte Kette aus Kunstwerken um die Gemeinde. ‹Orbit› ist eine Mischung aus Standortförderung und Kunstweg. So werden auf dem Flyer – trotz Landkarte ist etwas Spürsinn notwendig, um keine der Installationen zu verpassen – nicht nur die Arbeiten beschrieben, sondern auch gleich die Feuerstellen, und die zugehörige Website preist die Ausblicke auf den Säntis und den Alpstein. Vom Bahnhof aus geht es hügelauf und -ab auf schmalen und breiteren Pfaden zu Werken mit stärkerem oder losem Ortsbezug. Manches ist gelungen und anderes wirkt bemüht, zu den Höhepunkten zählen der blattgoldene Anstrich eines Baumstamms von Joëlle Aillet und die Stahlrahmen von ckö. Ersterer erstrahlt im Sonnenuntergang und schenkt einen poetischen Moment innerhalb der Infrastruktur des Ausflugsgasthofs. Zweitgenannte rücken Landschaftsdetails in den Blick, bevor dieser wieder von den Auswüchsen der Hüslischweiz gebannt wird. 

Bis 
03.10.2021
Ausstellungen/Newsticker Datum Typ Ort Land
ORBIT 09.05.202130.11.2021 Ausstellung Eschlikon
Schweiz
CH
Künstler/innen
Joëlle Allet
Autor/innen
Kristin Schmidt

Werbung