Abstrakt gedacht — Vom Motiv zur Akteurin

Clare Goodwin, Kyra Tabea Balderer und Hermann Haller, Ausstellungsansicht Atelier Hermann Haller, 2022

Clare Goodwin, Kyra Tabea Balderer und Hermann Haller, Ausstellungsansicht Atelier Hermann Haller, 2022

Besprechung

Hermann Haller ist bekannt für seine Bronzeakte. Mit der aktuellen Ausstellung ‹Abstrakt gedacht› in seinem Atelier stehen seine klassischen Frauenplastiken Positionen gegenüber, die mit ihrem abstrakten Vokabular den Esprit der Avantgarde erahnen lassen, zu dem sich Haller künstlerisch nie vorwagte.

Abstrakt gedacht — Vom Motiv zur Akteurin

Den vollständigen Text finden Sie in der aktuellen Print-Ausgabe des Kunstbulletins und 30 Tage nach dem Erscheinungstermin hier online. Zum Abo: www.artlog.net/account

Bis 
02.10.2022
Ausstellungen/Newsticker Datum Typ Ort Land
Abstrakt gedacht 03.06.202202.10.2022 Ausstellung Zürich
Schweiz
CH

Werbung