Biennale Bregaglia — Wie gefällt uns die Welt?

Jeanno Gaussi · Hanging Narratives, 2021/22, Installationsansicht Biennale Bregaglia. Foto: Michel Gilgen

Jeanno Gaussi · Hanging Narratives, 2021/22, Installationsansicht Biennale Bregaglia. Foto: Michel Gilgen

Nevin Aladağ · Color Floating I + II, 2020, Installationsansicht Biennale Bregaglia, 2022. Foto: Michel Gilgen

Nevin Aladağ · Color Floating I + II, 2020, Installationsansicht Biennale Bregaglia, 2022. Foto: Michel Gilgen

Besprechung

Die zweite Biennale Bregaglia öffnet Türen, die jahrzehntelang verschlossen waren, fügt ein, wovon man nicht wusste, dass es fehlt, und malt anders, wo rigide Rollen vorherrschen. Damit stösst sie neue Narrative an, denen es gelingt, Bestehendes auszuloten, ohne es gleich komplett zu überschreiben.

Biennale Bregaglia — Wie gefällt uns die Welt?

Den vollständigen Text finden Sie in der aktuellen Print-Ausgabe des Kunstbulletins und 30 Tage nach dem Erscheinungstermin hier online. Zum Abo: www.artlog.net/account

Bis 
24.09.2022
Ausstellungen/Newsticker Datum Typ Ort Land
Biennale Bregaglia 2022 11.06.202224.09.2022 Grossausstellung/Festival Vicosoprano
Schweiz
CH
Künstler/innen
Nevin Aladag
Jeanno Gaussi
Autor/innen
Irène Unholz

Werbung