Lorna Simpson — Im Dunst verschwindend

Lorna Simpson · Haze, 2022, Ausstellungsansicht Kunstmuseum Thun; vorne: 12 Stacks, 2018, 12 Stapel Ebony- und Jet-Magazine, Polyhülsen, Bronze, Glas, gefundene Hocker, Courtesy Hauser & Wirth. Foto: David Aebi

Lorna Simpson · Haze, 2022, Ausstellungsansicht Kunstmuseum Thun; vorne: 12 Stacks, 2018, 12 Stapel Ebony- und Jet-Magazine, Polyhülsen, Bronze, Glas, gefundene Hocker, Courtesy Hauser & Wirth. Foto: David Aebi

Besprechung

Begleitet von einem beständigen, melancholisch anmutenden Pfeifen, tauchen wir in die mit Metaphern gespickte Welt von Lorna Simpson ein. In der Einzelausstellung im Kunstmuseum Thun schiebt sich dabei das Dunstige in den Vordergrund: trüb, ortlos, verqualmt.

Lorna Simpson — Im Dunst verschwindend

Den vollständigen Text finden Sie in der aktuellen Print-Ausgabe des Kunstbulletins und 30 Tage nach dem Erscheinungstermin hier online. Zum Abo: www.artlog.net/account

Bis 
14.08.2022
Ausstellungen/Newsticker Datum Typ Ort Land
Lorna Simpson 21.05.202214.08.2022 Ausstellung Thun
Schweiz
CH
Künstler/innen
Lorna Simpson
Autor/innen
Katrin Sperry

Werbung