Comisches Zürich

Polybähnli, Mike Van Audenhove, via ZB © ProLitteris

Polybähnli, Mike Van Audenhove, via ZB © ProLitteris

Hinweis

Comisches Zürich

Zürich — Zweimal pro Jahr wird der Lesesaal der Zentralbibliothek unter der Verantwortung der Abteilung ‹Turicensia› zum Ausstellungsort. Seit Juni öffnet sich hier die Zürcher Welt in Form von Bildergeschichten. Bereits die Collage auf der Litfasssäule bietet Einblick in das vielfältige Schaffen – wir werden Zeuge des fabulösen Wurstessens bei Christoph Froschauer anno 1552 und lassen uns von ‹s Knüslis› (Fries/Sutter) zurückbeamen in die Zeit, als die CS noch SKA hiess und das Land mit legendären Skimützen ausstattete. Mit ‹Stan The Hooligan› von Badoux/Gamma nehmen wir sodann teil am Leben und Leiden eines (FCZ-)Fussballfreundes aus der Südkurve des Leichtathletikstadions; Bier, Pyro und Daleo! inklusive. Für Kurator Roberto Alliegro war die Vorbereitung eine Entdeckungsreise, denn Zürich sei wohl in vielen Medien durch Bilder und Texte sehr gut repräsentiert, nicht aber in ortsbezogenen Comics. Man kennt natürlich die Tableaux mit ‹Eva› oder die gleichzeitig skurrilen und wirklichkeitsnahen Beobachtungen aus ‹Zürich by Mike›, aber die Spur führt zumindest bislang zu der ‹Stadtgeschichte› von 1992 von Alex Macartney zurück. Eine Auswahl themen- und sachbezogener Literatur steht für die Dauer der zum Entdecken und Staunen einladenden Ausstellung als Präsenzbestand zur Verfügung. 

Bis 
04.09.2018
Ausstellungen/Newsticker Datumaufsteigend sortieren Typ Ort Land
Comisches Zürich 01.06.201804.09.2018 Ausstellung Zürich
Schweiz
CH
Autor/innen
Thomas Schlup

Werbung