Boskovic-Scarth und Rutherfoord & Schmidt

Boskovic-Scarth · 19.12.2020, 03:21, Acryl, Wachspastell, Kohle auf Papier

Boskovic-Scarth · 19.12.2020, 03:21, Acryl, Wachspastell, Kohle auf Papier

Hinweis

Boskovic-Scarth und Rutherfoord & Schmidt

Wettingen — Vier junge Kunstschaffende zeigen im Gluri Suter Huus Kunst im Duo. Lorenz Boskovic (*1990) und Vincent Scarth (*1992) setzen sich vor die Leinwand und malen gleichzeitig. Sie tragen Motive und Farbe auf, besprechen, was gerade geschieht, und ergänzen sich laufend. «Paint sharing» nennt man dies, was befruchtend und mit Überraschungen verbunden ist: «Die Lust, ein bewachsenes, pilziges Pissoir zu malen, kam uns im letzten Sommer auf der Dachterrasse des Centre Pompidou, nachdem wir uns mit viel Freude durch die Konzeptkunst durchgearbeitet hatten, ganz im Sinne von Marcel Duchamps Fountain», sagt Lorenz Boskovic. Pilze, Stalaktiten, die wie kristalline Gebilde von der Schüssel hängen, eine brennende Zigarette im Aschenbecher (Hinweis auf eine kreative Pause oder rauchende Köpfe?), algengrüner Hintergrund, schlingernde Pflanzen und Wassergurken sind Teil dieses Universums.
Miriam Rutherfoord (*1991) und Joke Schmidt (*1992) zeigen synchron aufgenommene Videobilder aus ihrem Zürcher Atelierfenster: A room with a view sozusagen im Doppelpack, mit viel Verkehrslärm und urkomischen Szenen. Lassen Sie sich überraschen, wie die beiden Zürcherinnen urbanen Alltag ins Visier nehmen und kommentieren – Seufzer inbegriffen.

Bis 
26.09.2021

Werbung