Jan van Oordt

Jan van Oordt · Ansicht Gärtnerei, 2022

Jan van Oordt · Ansicht Gärtnerei, 2022

Hinweis

Jan van Oordt

Basel — In der Ausstellung im Ausstellungsraum Klingental dreht sich alles um ‹La Dépendance› bei St. Imier, eine idyllisch gelegene Künstlerresidenz mitten in der Natur. Sie dient als Projektraum, ermöglicht Werkaufenthalte für Künstler:innen und gemeinschaftliches, schöpferisches Arbeiten. Der interdisziplinäre Künstler Jan van Oordt ist seit 2018 spiritus rector dieser spannenden Plattform und plant nicht nur das Programm mit Lesungen, Screenings und Konzerten, sondern kuratiert auch die aktuelle Schau in der Kaserne Basel. Für den szenografischen Rahmen verschiebt er eine verlassene Gärtnerei nach Basel und baut sie hier wieder auf. Die Schau gibt Einblick in ein kollaboratives Denken und ein Netzwerk von Kunstschaffenden aus den unterschiedlichsten Bereichen. Die Zusammenarbeit mit anderen ist charakteristisch für Jan van Oordt. Er zeigt den Kunstort als eine gemeinschaftlich genutzte Schnittstelle, zwischen privatem und öffentlichem Raum, die den Fokus auf offene Experimente legt. Während eines ganzen Monats sind in wechselnder Besetzung unterschiedliche Projekte und Teilnehmende zu erleben. Ausgestellt werden u. a. die Bibliothek und Plattensammlung, die aus Vorschlägen der jeweiligen Gäste zusammengestellt wurde. Man darf gespannt sein auf die künstlerische Ambiance dieser speziellen Örtlichkeit.

Bis 
25.09.2022

→ Ausstellungsraum Klingental, 25.8.–25.9. ↗ www. ausstellungsraum.ch
www.dependance.ch

Ausstellungen/Newsticker Datum Typ Ort Land
Premises 24.08.202225.09.2022 Ausstellung Basel
Schweiz
CH
Künstler/innen
Jan van Oordt
Autor/innen
Iris Kretzschmar

Werbung