Museum für Kommunikation — Virtuelle Mittagsführungen

Museum für Kommunikation. Foto: Thijs Wolzak

Museum für Kommunikation. Foto: Thijs Wolzak

Museum für Kommunikation

Museum für Kommunikation

Museum für Kommunikation. Foto: Thijs Wolzak

Museum für Kommunikation. Foto: Thijs Wolzak

Museum für Kommunikation — Virtuelle Mittagsführungen

Bern — Das Museum für Kommunikation ist spezialisiert auf die verschiedenen Spielformen des sozialen Austauschs und sorgt darum in diesen besonderen Zeiten dafür, dass ein Grundbedarf an Interaktion mit lebendigen Gegenübern sowie an geistiger Nahrung auch während des Shutdown erhalten bleibt: In einem Testbetrieb sendet das Haus ab sofort von Dienstag bis Freitag jeweils um 13.30 Uhr über Facebook live direkt aus dem Museum. Wie man das vom Museum für Kommunikation kennt, gibt es keine Ein-Weg-Kommunikation. Das Publikum ist eingeladen, aktiv mit den Kommunikatorinnen und Kommunikatoren mitzudiskutieren: Was soll das nächste Thema sein? Welche Fragen liegen auf der Zunge? Was geschieht in diesen besonderen Momenten kommunikativ mit uns? Spielen Sie mit – digital real, für eine Portion Abwechslung im ungewohnt abgeschotteten Alltag.

> jeweils Di – Fr, 13:30 Uhr, live

www.mfk.ch/homehttps://www.facebook.com/mfkbern/

Werbung