Kunst Museum Winterthur | Dreimal Italien

Kunst Museum Winterthur | Dreimal Italien

Unser südliches Nachbarland steht im Zentrum der drei Ausstellungen «Italia», «Nord-Süd» und «Di passaggio»

Italien war seit jeher ein Sehnsuchtsort für Künstler. Seit der Renaissance übte das Land als Wiege der Künste eine ausserordentliche Faszination auf die europäischen Kunstschaffenden aus. Michelangelo, Raffael und Leonardo galten als unumstrittene Höhepunkte und die Antike war hier wie nirgendwo anders unmittelbar erfahrbar. Die drei Ausstellungen bieten aber nicht nur grosse Meister sondern auch einen Ausschnitt der umfangreichen, hauseigenen Arte Povera-Sammlung und entzückende Miniaturen.
Ausstellungen/Newsticker Datum Typ Ort Land
Italia 12.03.202211.09.2022 Ausstellung Winterthur
Schweiz
CH

Werbung