Kunstraum Kreuzlingen | Pablo Walser

Kunstraum Kreuzlingen | Pablo Walser

Kapitalismuskritik hat in der Kunst eine lange Tradition. Der Preisträger des Adolf-Dietrich-Förderpreises 2019 knüpft an sie an. 
 
«Die künstlerische Arbeit von Pablo Walser besticht durch eine überschäumende Lust am Fabulieren, Erzählen, Verknüpfen, Assoziieren, Irritieren, Collagieren» – heisst es unter anderem in der Begründung der Jury. «Insbesondere seine temporeichen filmischen Arbeiten geben Einblick in eine vielschichtige Gedankenwelt.»
Ausstellungen/Newsticker Datumaufsteigend sortieren Typ Ort Land
Adolf Dietrich-Förderpreis 2019: Pablo Walser 07.12.201919.01.2020 Ausstellung Kreuzlingen
Schweiz
CH
Künstler/innen
Pablo Walser

Werbung