Museum Appenzell | Amalie, Josefa, Ottilia

Museum Appenzell | Amalie, Josefa, Ottilia

Fünf Frauenporträts aus Appenzell Innerrhoden werfen einen Blick auf den Alltag der Frauen. Dort, wo sie erst seit 50 Jahren stimmen dürfen.

Überdurchschnittlich viele Frauen waren in Appenzell Innerrhoden als berufstätig gemeldet, die meisten in der Stickereiindustrie. Die kleine und feine Ausstellung gibt fünf Frauen, die ausserhalb der traditionsreichen Industrie tätig waren eine Stimme anhand der Alltagsobjekte, die zu ihrem Berufs- oder Frauenalltag gehörten.

Werbung