Museum für Urgeschichte(n) Zug | «Gesundheit! – 7000 Jahre Heilkunst»

Museum für Urgeschichte(n) Zug | «Gesundheit! – 7000 Jahre Heilkunst»

Seit jeher leidet der Mensch an Krankheiten, doch bereits in der Jungsteinzeit wusste er sich mit Heilpflanzen zu helfen! 
 
Die Ausstellung «Gesundheit! – 7000 Jahre Heilkunst» im Zuger Museum für Urgeschichte(n) zeigt Krankheiten und ihre Heilmittel aus Sicht der Archäologie. Funde belegen, dass manchmal das Öffnen der Schädeldecke helfen sollte und auch der Glaube selbst war hoffnungsvolle Medizin. Interaktive Stationen zum Riechen, Tasten und Beobachten machen die Ausstellung zu einem sinnlichen Erlebnis, das auch Familien und Kinder anspricht.

Werbung