Künstlerinnen — Nicht nur nackt

Carolee Schneemann · Eye Body #6, 1963/1989, Silbergelatineprint, 35,6 x 27,9 cm, Edition 2/2 © ProLitteris, Courtesy Hales, London

Carolee Schneemann · Eye Body #6, 1963/1989, Silbergelatineprint, 35,6 x 27,9 cm, Edition 2/2 © ProLitteris, Courtesy Hales, London

Carolee Schneemann · Eye Body #5 + #26, 1963/1989, Silbergelatineprint, 35,6 x 27,9 cm, Edition 2/2 © ProLitteris, Courtesy Hales, London

Carolee Schneemann · Eye Body #5 + #26, 1963/1989, Silbergelatineprint, 35,6 x 27,9 cm, Edition 2/2 © ProLitteris, Courtesy Hales, London

Carolee Schneemann · Eye Body #5 + #26, 1963/1989, Silbergelatineprint, 35,6 x 27,9 cm, Edition 2/2 © ProLitteris, Courtesy Hales, London

Carolee Schneemann · Eye Body #5 + #26, 1963/1989, Silbergelatineprint, 35,6 x 27,9 cm, Edition 2/2 © ProLitteris, Courtesy Hales, London

Fokus

Ausschliesslich weibliche Kunstschaffende sind im diesjährigen Ausstellungsprogramm der Kunsthalle Winterthur vertreten. Im Interview erläutert Direktor Oliver Kielmayer, warum dem so ist und welche Rolle das Œuvre der feministischen Künstlerin Carolee Schneemann dabei spielt. Ihre Ausstellung ist noch bis Ende Dezember zu sehen.

Künstlerinnen — Nicht nur nackt

You can find the complete text in the current print issue or 30 days after publication date here online. Subscription at www.artlog.net/account

Until 
30.12.2018

Carolee Schneemann (*1939, Fox Chase) lebt und arbeitet in New Paltz
1961 Master of Fine Arts an der University of Illinois
2017 Auszeichnung ‹Goldener Löwe› für ihr Lebenswerk an der Biennale Venedig

Einzelausstellungen (Auswahl)
2018 ‹Kinetic Painting›, The Museum of Modern Art, New York
2017 ‹Kinetic Painting›, Museum für Moderne Kunst, Frankfurt am Main
2016 ‹Further Evidence – Exhibit B›, Galerie Lelong, New York
2014 ‹Water Light/Water Needle›, Hales Gallery, London

Exhibitions/Newsticker Datesort ascending Type City Country
Carolee Schneemann 04.11.2018 to 30.12.2018 Exhibition Winterthur
Schweiz
CH

Advertisement