Lebenslanges Lernen - (wie) geht das?

Lebenslanges Lernen - (wie) geht das?

Der Volksmund sagt: Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr. Nimmt unsere Aufnahmefähigkeit im Lebensverlauf tatsächlich ab? Und was können wir im Alter noch dazulernen?

Type d'évènement 
événement
Date 
19.10.2020
Information 
Die kognitive Psychologin Prof. Dr. Elsbeth Stern beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit Lernprozessen. In ihren wissenschaftlichen Arbeiten stehen der Erwerb, die Veränderung und die Nutzung von Wissen im Mittelpunkt. In ihrem Impulsreferat vermittelt die Lehr- und Lernforscherin Erkenntnisse aus der Forschung und erklärt, welche Bildung wir im Zeitalter der Langlebigkeit brauchen.
 
Im Anschluss an das Referat gibt es einen Apéro.
 
Die Platzzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich unter anmeldung@begh.ch, 031 328 87 00 oder via Webseite.
 
Die Teilnahme ist kostenlos.
 
Bei unseren Impulsveranstaltungen diskutieren wir Chancen und Herausforderungen einer Gesellschaft des langen Lebens. Damit wir morgen nicht bloss länger, sondern auch besser leben.
Adresse 
Bahnhofplatz 2
3011 Bern
Suisse
AddToAny buttons 

Publicité