Tage des literarischen Kammerspiels – mit Volker Ranisch

Tage des literarischen Kammerspiels – mit Volker Ranisch

26.—27. November 2021, 19 Uhr

Type d'évènement 
autre
Date 
26.11.2021 19:00 - 27.11.2021 19:00
Information 

Zwei berühmte Werke der Weltliteratur der Brüder Heinrich und Thomas Mann in freier Rede vorgetragen von Volker Ranisch.

 

Programm

Freitag
26. November 2021

Professor Unrat
Eine zeitlos aktuelle Geschichte von Verführung und Verführbarkeit

Nach dem Roman von Heinrich Mann

___

Samstag
27. November 2021

Felix Krull. Hochstapler
Ein erotisches Betrugsverhältnis auf Gegenseitigkeit.

Nach dem Roman von Thomas Mann «Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull»

___

19 Uhr – Apéro mit Einführung in die Entstehungsgeschichte und in die Dramatisierung des Werkes sowie Biografisches über den Autor

19.30 – 20.45 Uhr – Theateraufführung

___

Eintritt: CHF 25.–
Für Mitglieder: CHF 15.–

Anmeldung auf: info@nairs.ch

__

 

Zu Volker Ranisch:

Volker Ranisch, Schauspieler Volker Ranisch absolvierte sein Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig. Er war u.a. an den Schauspielhäusern von Leipzig und Zürich sowie am Deutschen Theater Berlin engagiert und prägte als Ensemblemitglied den Spielplan des Theaters im Palais Berlin über viele Jahre als Schauspieler und Regisseur. Seit 1988 arbeitet Ranisch für Film und Fernsehen. Er hat Lehraufträge an staatlichen u. privaten Schauspielschulen, ist Produzent freier Theaterproduktionen und arbeitet in Programmkommissionen kultureller Institutionen der Schweiz. In den letzten Jahren hat sich Ranisch vor allem mit Bearbeitungen literarischer Werke für die Bühne einen Namen gemacht, womit er im deutschsprachigen Raum gastiert.

 

Institution 
Adresse 
PF 71, Nairs 509
7550 Scuol-Nairs
Suisse
AddToAny buttons 

Publicité