Nach Zürich

Nach Zürich

Kontroversen zur Stadt – Ein Anarchiv

Type d'évènement 
exposition
Date 
04.04.2019 - 25.08.2019
Information 

Das ZAZ Zentrum Architektur Zürich beleuchtet Meilensteine in der Entwicklung Zürichs. Anhand des historischen Hintergrundes seit der Industrialisierung soll ein Verständnis für den gegenwärtigen Zustand der Stadt entstehen. Zur Veranschaulichung dienen Modelle, Pläne, Skizzen, Broschüren, Fotos und andere Archivmaterialien, die den thematischen Bogen strukturieren und teilweise zum ersten Mal im Rahmen einer öffentlichen Ausstellung gezeigt werden. Abstimmungsplakate, Flyer und Videomaterial unterstützen die Vermittlung und stellen so die Stadtentwicklung in den Zusammenhang von politischen Prozessen, Debatten und Kontroversen.

Das Veranstaltungsprogramm von Nach Zürich. Kontroversen zur Stadt spielt eine zentrale Rolle in der Vermittlung der Inhalte. Es setzt auf eine Aktualisierung der historischen Entwicklungen und auf eine möglichst vielfältige Auseinandersetzung mit dem Prozess der Stadtwerdung, mit Fragen zu Urbanität und Alltag. Dabei werden mit unterschiedlichen Veranstaltungsformaten (Podiumsdiskussionen mit Fachleuten und Gästen aus der Bevölkerung, interaktive Workshops, Kaminfeuergespräche u.v.m.) die aktuellen Diskussionen um die Stadtentwicklung in der Region Zürich aufgegriffen: Fragen der Entwicklung der Grossregion Zürich, des Städtebaus in Neubaugebieten, der Hochhausfrage, des Umgangs mit dem historischen baulichen Erbe, der Nutzung von Park- und Grünanlagen und der öffentlichen Freiräume. Das Programm ermöglicht so eine Übersicht und Auslegeordnung der aktuellen Fragen zur Entwicklung der Region Zürich und endet mit einer grossen Schlussdiskussion zur Frage, welche Stadt sich die Bevölkerung von Zürich eigentlich wünscht. 

Adresse 
Höschgasse 3
8008 Zürich
Suisse
AddToAny buttons 

Publicité