Ruth Maria Obrist — Die Künstlerin und das Meer

Ruth Maria Obrist · Outre mer, 2020, Plastik recycelt, Papier genäht, ausgewaschen, 220 x 175 cm. Foto: René Rötheli

Ruth Maria Obrist · Outre mer, 2020, Plastik recycelt, Papier genäht, ausgewaschen, 220 x 175 cm. Foto: René Rötheli

Besprechung

Sie malt mit Teer, Wundtinktur und Leim. Tube und Pipette sind ihre Pinsel. Die Badener Künstlerin Ruth Maria Obrist zeigt mit unorthodoxen Materialien, weshalb formvollendete Minimal Art und Reflexion über eine kaputte Umwelt keinen Widerspruch darstellen müssen. Eine ganz schön schmutzige Angelegenheit.

Ruth Maria Obrist — Die Künstlerin und das Meer

Vous trouverez le texte intégral dans l’actuelle édition imprimée du Kunstbulletin et ici, en ligne, 30 jours après la date de parution. Abonnement sur www.artlog.net/account

Jusqu'à 
06.02.2022

→ ‹Ruth Maria Obrist›, Kunstraum, bis 6.2.; Kunstbuchpräsentation, 18.–20.3. ↗ kunstraum.baden.ch

expositions/newsticker Date Type Ville Pays
Ruth Maria Obrist 12.01.2022 - 06.02.2022 exposition Baden
Schweiz
CH

Publicité