Alexander Hahn — Flimmern der Erinnerung

Alexander Hahn · Transit of Earth, 2022, LED-Mosaik, 210 x 650 x 10 cm, Ausstellungsansicht Kunst­museum St. Gallen © ProLitteris. Foto: Stefan Rohner

Alexander Hahn · Transit of Earth, 2022, LED-Mosaik, 210 x 650 x 10 cm, Ausstellungsansicht Kunst­museum St. Gallen © ProLitteris. Foto: Stefan Rohner

Alexander Hahn · Boy by the Ganges, 2016/2022, Installation von 4 Bildern in schwarzem Rahmen, 1 HD-Farbvideo © ProLitteris. Foto: Stefan Rohner

Alexander Hahn · Boy by the Ganges, 2016/2022, Installation von 4 Bildern in schwarzem Rahmen, 1 HD-Farbvideo © ProLitteris. Foto: Stefan Rohner

Besprechung

Nach 1991 zeigt das Kunstmuseum St. Gallen zum zweiten Mal eine grössere Retrospektive mit Arbeiten von Alexander Hahn. ‹Memory of Light – Light of Memory› inszeniert wirkungsvoll eine Auswahl von elektronischen und digitalen Werken des in New York und Zürich lebenden Künstlers.

Alexander Hahn — Flimmern der Erinnerung

Vous trouverez le texte intégral dans l’actuelle édition imprimée du Kunstbulletin et ici, en ligne, 30 jours après la date de parution. Abonnement sur www.artlog.net/account

Jusqu'à 
02.04.2023
expositions/newsticker Date Type Ville Pays
Alexander Hahn 29.10.2022 - 02.04.2023 exposition St. Gallen
Schweiz
CH
Artiste(s)
Alexander Hahn
Auteur(s)
Andrin Uetz

Publicité