Circuit — Delia Hess

Delia Hess · Circuit, 2018, 8’41’’

Delia Hess · Circuit, 2018, 8’41’’

Hinweis

Circuit — Delia Hess

Animation — Krähen picken an grossen roten, kreisrunden Früchte, bis diese zu Boden fallen und von jemandem eingesammelt werden. Zwei Frauen sonnen sich und warten, bis die Wasserspeicher voll sind, bevor sie darin im Kreis schwimmen. Ein alter Mann lässt Steine in seiner Hand drehen. Zwei Fahrradfahrer radeln vorbei, manchmal so schnell, dass sie nur als farbige Flecken im Hintergrund zu sehen sind. Die einzelnen Bewegungen gehen ineinander über und werden so zu kleineren zusammenhängenden Teilen eines grossen Ganzen. Von den Beinen der schwimmenden Frauen über die Fahrradräder, einen Stein und die Wassersprinkler zurück zu den Frauen in den Wasserspeicher. Alle Elemente existieren für sich und hängen dennoch zusammen. ‹Circuit› verknüpft einzelne Elemente zu einem poetischen Kreislauf der grossen und der kleinen Dinge.
‹Circuit› ist der vierte Kurzfilm von Delia Hess. Mit animierten Wasserfarbenzeichnungen erzählt sie von einem Ökosystem auf einem kleinen Planeten. Dieses ist nur funktionsfähig, wenn alle ihre Rollen ausfüllen. ‹Circuit› wurde an zahlreichen Festivals gezeigt und ist an der 6. Horwer Filmnacht zu sehen. Delia Hess arbeitet zurzeit an ihren nächsten Kurzfilmen und einem Bilderbuch.

→ 6. Horwer Filmnacht, 30.10.  ↗ www.zwischenbuehne.ch
↗  www.youtube.com/watch?v=PE23sVT11Ic

Artiste(s)
Delia Hess
Auteur(s)
Dominique Marconi

Vidéos

Regie: Delia Hess

Drehbuch: Delia Hess

Animation: Delia Hess, Jessica Studer, Anja Sidler, Charlotte Waltert

Sounddesign: Peter Bräker

Musik: Alexandre Babel

Schnitt: Marcel Ramsey

Produktion: Cinéma Copin ltd.

Co-Produktion: Schweizer Fernsehen SRF

Jahr: 2018

Land: Schweiz

Dauer: 8’41

Publicité