Renée Green — Lektüre im Kunst-Kokon

Import/Export Funk Office, 1992/93 (Detail), Regalkonstruktion aus Metall, Bücher, Zeitschriften, Zeitungen, Ephemera, Beta-Videokassettenhüllen, 25 h digitalisiertes Videomaterial, 2 Monitore, 1 Video­projektion, Kassettenhüllen, Ton, Plexiglasschilder, Holzkonstruktionen, Kassettenspieler, 30 Holztafeln mit gestempeltem Text, Courtesy The Museum of Contemporary Art, Los Angeles. Foto: Flavio Karrer

Import/Export Funk Office, 1992/93 (Detail), Regalkonstruktion aus Metall, Bücher, Zeitschriften, Zeitungen, Ephemera, Beta-Videokassettenhüllen, 25 h digitalisiertes Videomaterial, 2 Monitore, 1 Video­projektion, Kassettenhüllen, Ton, Plexiglasschilder, Holzkonstruktionen, Kassettenspieler, 30 Holztafeln mit gestempeltem Text, Courtesy The Museum of Contemporary Art, Los Angeles. Foto: Flavio Karrer

Idyll Pursuits, 1991, Holzstruktur, 3 Tafeln mit gestempeltem Text, 3 Preisbänder, Fotodruck, Fuss­abdrücke aus Schlamm, Acrylschild, Staffelei, Kaleidoskop, Palette mit gestempeltem Text, Leinwand mit gestempeltem Text, Kletterseil, 11 Holztafeln mit gestempeltem Text und Bildreproduktionen, graviertes Messingschild, Courtesy Kunststiftung Ingvild und Stephan Goetz. Foto: Flavio Karrer

Idyll Pursuits, 1991, Holzstruktur, 3 Tafeln mit gestempeltem Text, 3 Preisbänder, Fotodruck, Fuss­abdrücke aus Schlamm, Acrylschild, Staffelei, Kaleidoskop, Palette mit gestempeltem Text, Leinwand mit gestempeltem Text, Kletterseil, 11 Holztafeln mit gestempeltem Text und Bildreproduktionen, graviertes Messingschild, Courtesy Kunststiftung Ingvild und Stephan Goetz. Foto: Flavio Karrer

Übertragen/Transfer, 1997, 16 Farbfotografien, 6 Schwarz-Weiss-Fotografien, 3 ­Lithografien, Vinyldruck auf Wand, 5 Videos, Ton, Wandbehang, 2 Papierkugellampen, 2 Rollläden, Sisal­teppich, Kissen, Wandgestaltung, Courtesy Museum Ludwig, Köln. Foto: Flavio Karrer

Übertragen/Transfer, 1997, 16 Farbfotografien, 6 Schwarz-Weiss-Fotografien, 3 ­Lithografien, Vinyldruck auf Wand, 5 Videos, Ton, Wandbehang, 2 Papierkugellampen, 2 Rollläden, Sisal­teppich, Kissen, Wandgestaltung, Courtesy Museum Ludwig, Köln. Foto: Flavio Karrer

Porträt: Renée Green

Porträt: Renée Green

Fokus

‹Inevitable Distances› lautet der Titel der Retrospektive, die das Migros Museum in Zürich der afroamerikanischen Künstlerin Renée Green widmet. Doch von welchen unvermeidlichen Entfernungen ist hier die Rede? Geht es um die Grenzen zuverlässiger Kommunikation, die nicht nur für soziale Interaktionen konstitutiv sind, sondern auch für die Rezeption von Kunstwerken? Kommunikativ sind die vielschichtigen Arbeiten Greens in der Tat: In oft raum­greifenden, multimedialen Installationen verhandeln sie Themen wie Unterdrückung, Kolonialismus und Rassismus oder Möglichkeiten des kulturellen Austauschs und der kulturellen Aneignung. Mit dieser Ausrichtung erklärt Green den White Cube kurzerhand zum Political Cube. 

Renée Green — Lektüre im Kunst-Kokon

Vous trouverez le texte intégral dans l’actuelle édition imprimée du Kunstbulletin et ici, en ligne, 30 jours après la date de parution. Abonnement sur www.artlog.net/account

Jusqu'à 
08.01.2023

Renée Green (*1959, Ohio) lebt in Somerville, Massachusetts
1981 Bachelor of Fine Arts, Wesleyan University, Middletown
1982–1984 Parsons School of Design, New York
1989/90 Whitney Independent Study Program
Seit 2011 Professorin am Massachusetts Institute of Technology

Einzelausstellungen (Auswahl)
2021 ‹Inevitable Distances›, daadgalerie, Berlin
2020 ‹Excerpts›, Bortolami Gallery, New York
2019 ‹Prelude›, Galerie Nagel Draxler Kabinett, Berlin
2017 ‹ED/HF›, Filmpremiere im Harvard Museum of Art, Cambridge
2009 ‹Ongoing Becomings›, Musée cantonal des Beaux-Arts, Lausanne
2008 ‹Le rêve de l’artiste et du spectateur›, Jeu de Paume, Paris
2007 ‹United Space of Conditioned Becoming 2›, Galerie Nagel Draxler, Berlin

Gruppenausstellungen (Auswahl)
2020 ‹Discurso de incertidumbre›, 1 Mira Madrid, Madrid
1993 Whitney Biennale, New York

expositions/newsticker Date Type Ville Pays
Renée Green 24.09.2022 - 08.01.2023 exposition Zürich
Schweiz
CH
Auteur(s)
Tiziana Bonetti
Artiste(s)
Renée Green

Publicité