Gesetzesvorlage Lichtbildschutz — Jeder Mensch ein «Urheber»?

Fokus

Die 2019 angestrebte Modernisierung des Urheberrechts sieht den sogenannten Lichtbildschutz zum Schutz der «nichtindividuellen» Fotografie vor. Vorbild dafür war ein deutsches Gesetz aus den Sechzigerjahren. Für alle, die mit älteren Fotos umgehen, bringt der Entwurf nichts Gutes. Museen, Verlage und ­Archive warnen vor aufwendigen Abklärungen. 

Gesetzesvorlage Lichtbildschutz — Jeder Mensch ein «Urheber»?

Vous trouverez le texte intégral dans l’actuelle édition imprimée du Kunstbulletin et ici, en ligne, 30 jours après la date de parution. Abonnement sur www.artlog.net/account

Auteur(s)
Sandra Sykora

Publicité