Verena Loewensberg / Geraldo de Barros — Konstruktivismus

Verena Loewensberg · Serie no 391 bis no 410, Ohne Titel, 1974/75, Öl auf Leinwand, je 120 x 80 cm. Foto: Annick Wetter

Verena Loewensberg · Serie no 391 bis no 410, Ohne Titel, 1974/75, Öl auf Leinwand, je 120 x 80 cm. Foto: Annick Wetter

Geraldo de Barros · Möbel aus dem Kollektiv Unilabor. Foto: Annick Wetter

Geraldo de Barros · Möbel aus dem Kollektiv Unilabor. Foto: Annick Wetter

Besprechung

Das MAMCO zeigt über drei Stockwerke Ausstellungen, die sich der konstruktiven Kunst und der Behandlung ihrer Urform – des Quadrates –widmen. Einen Höhepunkt bildet die Ausstellung von Verena Loewensbergs Spätwerk. Spannend ist auch die Entdeckung des brasilianischen Künstlers Geraldo de Barros.

Verena Loewensberg / Geraldo de Barros — Konstruktivismus

Vous trouverez le texte intégral dans l’actuelle édition imprimée du Kunstbulletin et ici, en ligne, 30 jours après la date de parution. Abonnement sur www.artlog.net/account

Jusqu'à 
19.06.2022
expositions/newsticker Date Type Ville Pays
Verena Loewensberg 23.02.2022 - 19.06.2022 exposition Genève
Schweiz
CH
Geraldo de Barros 23.02.2022 - 19.06.2022 exposition Genève
Schweiz
CH

Publicité