Lorna Simpson — Im Dunst verschwindend

Lorna Simpson · Haze, 2022, Ausstellungsansicht Kunstmuseum Thun; vorne: 12 Stacks, 2018, 12 Stapel Ebony- und Jet-Magazine, Polyhülsen, Bronze, Glas, gefundene Hocker, Courtesy Hauser & Wirth. Foto: David Aebi

Lorna Simpson · Haze, 2022, Ausstellungsansicht Kunstmuseum Thun; vorne: 12 Stacks, 2018, 12 Stapel Ebony- und Jet-Magazine, Polyhülsen, Bronze, Glas, gefundene Hocker, Courtesy Hauser & Wirth. Foto: David Aebi

Besprechung

Begleitet von einem beständigen, melancholisch anmutenden Pfeifen, tauchen wir in die mit Metaphern gespickte Welt von Lorna Simpson ein. In der Einzelausstellung im Kunstmuseum Thun schiebt sich dabei das Dunstige in den Vordergrund: trüb, ortlos, verqualmt.

Lorna Simpson — Im Dunst verschwindend

Vous trouverez le texte intégral dans l’actuelle édition imprimée du Kunstbulletin et ici, en ligne, 30 jours après la date de parution. Abonnement sur www.artlog.net/account

Jusqu'à 
14.08.2022
expositions/newsticker Date Type Ville Pays
Lorna Simpson 21.05.2022 - 14.08.2022 exposition Thun
Schweiz
CH
Artiste(s)
Lorna Simpson
Auteur(s)
Katrin Sperry

Publicité