Kunstbulletin und Gebana — Eine Kooperation im Zeichen der Nachhaltigkeit

 

Im Rahmen des Crowdfundings ‹Walls Against Walls› haben Kunstbulletin und Gebana eine exklusive ‹Swiss Collection› mit Lithografien von renommierten Schweizer Kunstschaffenden realisiert.
Zudem erhalten Kundinnen und Kunden von Gebana die Möglichkeit, ein Kunstbulletin-Abo zum günstigen Einstiegspreis zu lösen.

 

Gebana Swiss Collection — Schweizer Kunst für Burkina Faso

Für den Bau einer Fabrik zur Verarbeitung von Bio-Mangos und Bio-Cashews in Burkina Faso lancierte Gebana das Crowdfunding-Projekt ‹Walls Against Walls›. Nun erhält die Organisation Unterstützung von der Schweizer Kunstszene: Auf Initiative von Kunstbulletin wurden drei Kunstschaffende und zwei Künstlerduos eingeladen, eine ‹Gebana Swiss Collection› zu konzipieren. In enger Kooperation mit der renommierten Steindruckerei Wolfensberger entstanden fünf exklusive Editionen.

Wer im Zeitraum vom 29.10. bis 30.11.2021 mehr als CHF 80 in den Spendentopf wirft, darf sich eine exklusive Sonderedition von Mirko Baselgia, Vanessa Billy, huber.huber, Christina Hemauer und Roman Keller oder Isabelle Krieg auswählen. Die Kunstschaffenden  verbindet, dass sie in ihrem Schaffen das Verhältnis von Mensch, Umwelt und Klima umkreisen. Trotz dichtem Terminkalender im Herbst 2021 haben sie für das Kooperationsprojekt ein neues Werk in einer limitierten Auflage von je 100 Stück + 10 AP konzipiert.

Allen Beteiligten war das Projekt ein Herzensanliegen: Sowohl die Kunstschaffenden als auch Thomi Wolfensberger, Gebana und die Redaktion von Kunstbulletin haben Zeit und Finanzen investiert. Weil alle der Überzeugung sind, dass Nachhaltigkeit und fairer Handel alternativlos sind. Weil sie an die Kraft der Kunst und ihr Vermögen glauben, die Welt – im Kleinen und im Grossen – etwas wohnlicher, umsichtiger und gerechter zu machen. Und weil sie dazu beitragen möchten, dass gute Kunst erschwinglich ist.

Editionen erhältlich bis 30. November 2021. Weitere Informationen unter www.gebana.com

 

Kunstbulletin Einstiegsangebot

Mit Kunstbulletin sind Sie immer gut informiert. Die Publikation erscheint als Printausgabe 10 x jährlich mit Künstlerporträts, Interviews, Ausstellungsbesprechungen, Hinweisen, Notizen, Ausschreibungen, Artjobs und einer ausführlichen Ausstellungsagenda.

Rückfragen: info@kunstbulletin.ch, 044 298 30 30

 

Werbung