Loneliness II

Installationsansicht Loneliness II e-Board Congress Center Basel, Gyonyoung Yoon, Filling in Physical Reality, Living in Digital Reality, 2020. Foto: Dirk Wetzel.

Installationsansicht Loneliness II e-Board Congress Center Basel, Gyonyoung Yoon, Filling in Physical Reality, Living in Digital Reality, 2020. Foto: Dirk Wetzel.

Loneliness II

36 Videos von 34 internationalen Künstler*innen - Verlängerung der Ausstellung bis 31.12.2021!

Event type 
Ausstellung
Date 
da 10.03.2021 a 31.01.2022
Address 
21 Messeplatz
4058 Basel
Svizzera
Information 

Selten war das Thema „Einsamkeit“ so relevant wie in der aktuellen Krise, in der sich viele von ihren Familien, Kollegen und Freunden isoliert fühlen. Aus diesem Grund hat sich das Team von videocity entschlossen, erneut das Thema „Loneliness“ aufzugreifen. Es werden 36 Videos von 34 Künstler*innen aus der Schweiz und international – darunter viele junge und manche erstmalig in der Schweiz – präsentiert.

Immer zwei Monate lang sind 12 Videos von 12 Künstler*innen zu sehen.

Während der erste Zyklus zu „Loneliness“ der Hektik des Messegeländes im Jahr 2019 ein individuelles Gefühl entgegenhielt, wird der Zyklus 2021 sich dem Thema aus einer von Covid-19 geprägten Sicht nähern. Die Absage zahlreicher Veranstaltungen, die Einschränkung von Zusammenkünften, internationalen Reisen und des sozialen Lebens haben starke Spuren im Wohlbefinden hinterlassen und viel Isolation geschaffen. Welche langfristigen Auswirkungen hat die Pandemie sowohl für den Einzelnen als auch für Unternehmen? Auf welche unterschiedlichen Arten kann sich Einsamkeit manifestieren? Die ausgewählten Videoarbeiten nehmen das Thema „Einsamkeit“ als Ausgangspunkt und befragen deren unterschiedliche Formen.
Videocity ist ein kostenfreies Screening im Freien, welches individuell gemäß nach persönlichen Bedürfnissen angeschaut werden kann.

 

Künstler*innen

Mia Bailey, Jonas Baumann, Eleanor Beale, Dimitry Bulnygin, Nathan Clement und Matthieu La-Brossard, Elmas Deniz, Tomas Eller, Hayden Fowler, Gentle Women, Eva Giolo, Masha Godovannaya, Bettina Grossenbacher, Anette C. Halm, Harald Hund und Paul Horn, Leopold Kessler, Wolfgang Lehrner, Yue Liang, Tommaso Malato Renda, Angela Marzullo, Jess McNeil, Mladen Miljanović, Sebastian Mundwiler, Natacha Nisic, Christoph Oertli, Valentina Pini, Jhafis Quintero González, Pipilotti Rist, Salphinah Savin, Studer / van den Berg, Ultra, Yury Vasiliev, Martina Wolf, Kollektiv Wirr, Chen Xiaoyun, Liu Yi, Gyonyoung Yoon, Yuge Zhou.

Instituzione 
AddToAny buttons 

Werbung