Fondation Beyeler

Fondation Beyeler

Type 
Museo
Address 
Baselstr. 101
4125 Basel/Riehen
Svizzera
Telefono
Public: 
+41 61 645 9700
Telefax: 
+41 61 645 9719
Opening Hours 

Mo-So 10-18 h
Mi bis 20 h

AddToAny buttons 
Exhibitions/Newsticker Data Tipo Località Paese
Mondrian da 05.06.2022 a 09.10.2022 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Georgia O’Keeffe da 23.01.2022 a 22.05.2022 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Goya da 10.10.2021 a 23.01.2022 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
CLOSE-UP. Berthe Morisot, Mary Cassatt, Paula Modersohn-Becker, Lotte Laserstein, Frida Kahlo, Alice Neel, Marlene Dumas, Cindy Sherman, Elizabeth Peyton da 19.09.2021 a 02.01.2022 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Natureculture da 13.06.2021 a 21.09.2021 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Olafur Eliasson — Life da 18.04.2021 a 11.07.2021 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Rodin/Arp da 13.12.2020 a 16.05.2021 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Der Löwe hat Hunger... da 10.10.2020 a 07.02.2021 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Roni Horn «You are the Weather» - Fokus-Ausstellung da 10.10.2020 a 17.01.2021 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Art Lab im Park da 17.09.2020 a 20.09.2020 Event Basel/Riehen
Schweiz
CH
Stilles Sehen – Bilder der Ruhe da 13.02.2020 a 15.11.2020 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Edward Hopper da 26.01.2020 a 20.09.2020 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Sammlung Beyeler / Sammlung Rudolf Staechelin da 26.10.2019 a 05.01.2020 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Resonating Spaces da 06.10.2019 a 26.01.2020 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Sammlungspräsentation "Lost in Time Like Tears in Rain", kuratiert von Sam Keller da 02.07.2019 a 02.09.2019 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Louise Bourgeois: Insomnia Drawings da 08.06.2019 a 01.09.2019 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Rudolf Stingel da 26.05.2019 a 06.10.2019 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Der junge PICASSO – Blaue und Rosa Periode da 03.02.2019 a 16.06.2019 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Mondvogel und Spinne da 07.10.2018 a 13.01.2019 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Balthus da 02.09.2018 a 01.01.2019 Ausstellung Riehen
Schweiz
CH
Fondation Beyeler | Generelles Baubegehren für Erweiterungsprojekt eingereicht 30.05.2018 Andere Basel/Riehen
Schweiz
CH
Bacon - Giacometti da 29.04.2018 a 02.09.2018 Ausstellung Riehen
Schweiz
CH
Material Matters da 06.02.2018 a 08.04.2018 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Georg Baselitz da 21.01.2018 a 29.04.2018 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Sammlung Beyeler / Cooperations da 18.10.2017 a 01.01.2018 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Paul Klee da 01.10.2017 a 21.01.2018 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Sammlung Beyeler: Remix da 09.06.2017 a 03.09.2017 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Wolfgang Tillmans da 28.05.2017 a 01.10.2017 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Tino Sehgal da 22.05.2017 a 31.10.2017 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Sammlung Beyeler / Das Original da 05.02.2017 a 07.05.2017 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Claude Monet da 22.01.2017 a 28.05.2017 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Roni Horn da 02.10.2016 a 01.01.2017 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Kandinsky, Marc & Der Blaue Reiter da 04.09.2016 a 22.01.2017 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Rehberger-Skulpturenweg da 08.08.2016 a 31.12.2020 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Alexander Calder, Fischli/Weiss da 29.05.2016 a 04.09.2016 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
J. Dubuffet: Metamorphosen der Landschaft da 31.01.2016 a 08.05.2016 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Auf der Suche nach 0,10 da 04.10.2015 a 10.01.2016 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Kasimir Malewitsch und die russische Avantgarde da 04.10.2015 a 10.01.2016 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Black Sun da 04.10.2015 a 10.01.2016 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Tobias Rehberger da 13.06.2015 a 20.09.2015 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Robert Ryman, Sammlung Daros da 06.06.2015 a 30.08.2015 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Marlene Dumas da 31.05.2015 a 06.09.2015 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Paul Gauguin da 08.02.2015 a 28.06.2015 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Peter Doig da 23.11.2014 a 22.03.2015 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Alexander Calder Gallery III da 27.09.2014 a 06.09.2015 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Gustave Courbet da 07.09.2014 a 18.01.2015 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Gerhard Richter da 18.05.2014 a 07.09.2014 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
DAROS Latinamerica Collection da 21.02.2014 a 27.04.2014 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Odilon Redon da 02.02.2014 a 18.05.2014 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Thomas Schütte da 06.10.2013 a 02.02.2014 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Andy Warhol da 08.06.2013 a 22.09.2013 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Maurizio Cattelan da 08.06.2013 a 06.10.2013 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Calder – Bäume. Abstraktion benennen da 08.06.2013 a 12.01.2014 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Max Ernst da 26.05.2013 a 08.09.2013 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Collection Renard da 09.03.2013 a 05.05.2013 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Ferdinand Hodler da 27.01.2013 a 26.05.2013 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Edgar Degas da 30.09.2012 a 27.01.2013 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Philippe Parreno da 10.06.2012 a 30.09.2012 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Calder Gallery da 25.05.2012 a 31.12.2012 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Jeff Koons da 13.05.2012 a 02.09.2012 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Pierre Bonnard da 29.01.2012 a 13.05.2012 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Surrealismus in Paris da 02.10.2011 a 29.01.2012 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Louise Bourgeois da 03.09.2011 a 08.01.2012 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Brancusi, Serra da 22.05.2011 a 21.08.2011 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Beatriz Milhazes da 29.01.2011 a 25.04.2011 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Giovanni Segantini da 16.01.2011 a 25.04.2011 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Wien 1900 - Klimt Schiele und ihre Zeit da 26.09.2010 a 16.01.2011 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Wien 1900 da 26.09.2010 a 09.01.2010 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Felix Gonzalez-Torres da 22.05.2010 a 29.08.2010 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Basquiat da 09.05.2010 a 05.09.2010 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Henri Rousseau da 07.02.2010 a 09.05.2010 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Günther Förg da 01.12.2009 a 28.02.2010 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Jenny Holzer da 01.11.2009 a 24.01.2010 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Franz West da 01.08.2009 a 06.09.2009 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Alberto Giacometti da 31.05.2009 a 11.10.2009 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Bildwelten Afrika, Ozeanien und die Moderne da 25.01.2009 a 24.05.2009 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Venedig - Von Canaletto und Turner bis Monet da 28.09.2008 a 25.01.2009 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Fernand Léger da 01.06.2008 a 07.09.2008 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Action Painting da 27.01.2008 a 12.05.2008 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Hommage an Hildy u. Ernst Beyeler da 19.08.2007 a 06.01.2008 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Edvard Munch da 18.03.2007 a 22.07.2007 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Eros in der Kunst der Moderne da 08.10.2006 a 18.02.2007 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Eros. Rodin und Picasso da 06.08.2006 a 07.10.2006 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Henri Matisse da 19.03.2006 a 09.07.2006 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Contemporary Voices. Die UBS Art Collection zu Gast da 27.11.2005 a 26.02.2006 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Wolfgang Laib da 27.11.2005 a 26.02.2006 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
René Magritte da 07.08.2005 a 27.11.2005 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Picasso surreal da 12.06.2005 a 12.09.2005 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Blumenmythos. Van Gogh bis Jeff Koons da 27.02.2005 a 22.05.2005 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Archiskulptur da 03.10.2004 a 30.01.2005 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Calder - Miró da 02.05.2004 a 05.09.2004 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Francis Bacon und die Bildtradition da 08.02.2004 a 20.06.2004 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Paul Klee - Die Erfüllung im Spätwerk da 10.08.2003 a 09.11.2003 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Expressiv! (Munch, Beckmann, Bacon u.a.) da 30.03.2003 a 10.08.2003 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Ellsworth Kelly da 15.09.2002 a 19.01.2003 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Claude Monet...bis zum digitalen Impressionismus da 28.03.2002 a 04.08.2002 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Anselm Kiefer da 28.10.2001 a 17.02.2002 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Ornament und Abstraktion da 10.06.2001 a 07.10.2001 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Mark Rothko da 18.02.2001 a 24.06.2001 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Andy Warhol - Series and Singles da 17.09.2000 a 31.12.2000 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Farbe zu Licht da 16.04.2000 a 30.07.2000 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Show more
Article(s) Tipo Issue
Francisco de Goya — Zwischen Schönheit und Verstörung Fokus 12/2021
Close-Up Hinweis 12/2021
Olafur Eliasson — Life is a continuous transformation Fokus 6/2021
Fischli/Weiss: Snowman Hinweis 1-2/2021
Susan Philipsz und Roni Horn Hinweis 1-2/2021
Edward Hopper — Ein neuer Blick auf Landschaft Besprechung 4/2020
Resonating Spaces — Raumkompetenz avant la lettre Besprechung 12/2019
Picasso — Rosa-Blaues Wunder Besprechung 4/2019
Balthus — Irritierender Altmeister der Moderne Besprechung 12/2018
Bacon – Giacometti Besprechung 9/2018
Georg Baselitz - Selbstironisch und abgeklärt Besprechung 4/2018
Paul Klee Hinweis 12/2017
Tino Sehgal - Begegnungen mit der Nähe Fokus 9/2017
Wolfgang Tillmans - Die Freiheit des Schauens und Spielens Fokus 6/2017
Claude Monet Hinweis 5/2017
Roni Horn - vom Scheitern der Sprache an der Sinnlichkeit Besprechung 12/2016
Rehberger-Skulpturenweg Hinweis 10/2016
Alexander Calder & Fischli/ Weiss Hinweis 6/2016
Jean Dubuffet Hinweis 4/2016
‹Auf der Suche nach 0,10› und ‹Black Sun› - Rund ums Quadrat Besprechung 1-2/2016
Marlene Dumas - Love Stories with Politics Fokus 7-8/2015
Paul Gauguin - Die Konstruktion eines verlorenen Paradieses Besprechung 4/2015
Peter Doig - An den Schnittstellen von Traum und Erinnerung Fokus 1-2/2015
Gustave Courbet - Materie und Abstraktion Besprechung 12/2014
Odilon Redon Hinweis 5/2014
Redon und Richter - Polychromie zwischen Schlaf und Spiel Besprechung 4/2014
Thomas Schütte - Hase und Häuser, Rückzug und Sprung Fokus 11/2013
Cattelan - Ein Künstler geht in Frührente Fokus 9/2013
Calder Gallery Hinweis 12/2012
Edgar Degas Hinweis 11/2012
Jeff Koons Hinweis 9/2012
Philippe Parreno Hinweis 9/2012
Louise Bourgeois Hinweis 12/2011
Brancusi und Serra Hinweis 7-8/2011
Beatriz Milhazes Besprechung 4/2011
Giovanni Segantini Hinweis 3/2011
Wien 1900 Hinweis 12/2010
Felix Gonzalez-Torres Hinweis 7-8/2010
Jean-Michael Basquiat Hinweis 7-8/2010
Günther Förg Hinweis 1-2/2010
Jenny Holzer - clear but not simple Fokus 12/2009
Bildwelten Hinweis 4/2009
Anja Jardine und David Claerbout - «Riverside», ein Filmscript und Wort-Skizzen Fokus 9/2008
«Action Painting» in der Fondation Beyeler Hinweis 3/2008
Wolfgang Laib in der Fondation Beyeler Besprechung 1-2/2006
René Magritte in der Fondation Beyeler Hinweis 10/2005
Blumen in der Fondation Beyeler Hinweis 5/2005
«ArchiSkulptur» in der Fondation Beyeler Besprechung 12/2004
ArchiSkulptur in der Fondation Beyeler Hinweis 11/2004
Calder - Miró in der Fondation Beyeler Hinweis 7-8/2004
Francis Bacon und die Bildtradition in der Fondation Beyeler Hinweis 4/2004
Claude Monet bis zum digitalen Impressionismus in der Fondation Beyeler Hinweis 6/2002
Anselm Kiefer in der Fondation Beyeler Hinweis 1-2/2002
Show more
Management
Sam Keller Curator
Contact(s)
Catherine Schott

Video

Er war einer der führenden Galeristen seiner Zeit, ein Wegbereiter der modernen Kunst. 

Gemeinsam mit seiner Frau Hildy schuf Ernst Beyeler eine der weltweit bedeutendsten Sammlungen moderner Kunst, die seit 1997 in der vom italienischen Architekten Renzo Piano entworfenen Fondation Beyeler beheimatet ist. Als Mitbegründer der Art Basel trug er massgeblich zum internationalen Renommee seiner Heimatstadt Basel bei. Geboren wurde er vor 100 Jahren, am 16. Juli 1921.

Freundschaft mit Piscasso, Giacometti und Co
Während seiner kaufmännischen Ausbildung und des Studiums der Ökonomie und der Kunstgeschichte an der Universität Basel arbeitete er im Buchantiquariat «La Librairie du Château d’Art» von Oskar Schloss, welches er 1945 übernahm und 1952 in «Galerie Beyeler» umbenannte. In den folgenden Jahren organisierte Ernst Beyeler zahlreiche Ausstellungen in seiner Galerie, mit denen er grosses Ansehen in der Kunstwelt erlangte. Es entstanden enge Freundschaften mit Künstlern wie Pablo Picasso, Alberto Giacometti, Jean Dubuffet, Francis Bacon, Jean Tinguely, Robert Rauschenberg und Bridget Riley. Internationale Aufmerksamkeit erregten zwei Skulpturenausstellungen, die Ernst Beyeler unter dem Titel «Skulptur im 20. Jahrhundert» präsentierte – 1980 mit rund 200 Werken von Auguste Rodin bis Richard Serra im Wenkenpark in Riehen und 1984 mit 220 Werken von Antoine Bourdelle bis Joseph Beuys im Merian-Park in Basel.

Mehr als 400 hochkarätige Werke
Während eines Zeitraums von fünfzig Jahren legten Ernst und Hildy Beyeler eine der renommiertesten Sammlungen moderner Kunst an. Heute umfasst die Sammlung der Fondation Beyeler über 400 Werke der modernen und zeitgenössischen Kunst. Vom Impressionismus und Postimpressionismus, mit Werken von Claude Monet, Paul Cézanne und Vincent van Gogh, erstreckt sich die Sammlung über Pablo Picasso, der eine zentrale Rolle einnimmt, und Georges Braque bis zu repräsentativen Werkgruppen von Joan Miró, Piet Mondrian, Henri Matisse, Alberto Giacometti und Paul Klee. Der amerikanische Abstrakte Expressionismus ist mit Arbeiten von Mark Rothko und Barnett Newman stark vertreten. Der Umfang und das Ansehen der Sammlung wachsen seither durch die Neuerwerbung von Werken namhafter Künstler*innen r, etwa von Louise Bourgeois, Marlene Dumas, Jenny Holzer, Roni Horn, Gerhard Richter, Philippe Parreno oder Wolfgang Tillmans, stetig weiter an. Von der Qualität der Sammlung kann man sich momentan in der Sammlungspräsentation «Natureculture», die noch bis zum 21. September 2021 zu sehen ist, überzeugen.

Offenes Musuem und Art Basel
Um die Sammlung der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, wurde 1997 die von Renzo Piano entworfene Fondation Beyeler in Riehen eingeweiht. Das Stifterehepaar Ernst und Hildy Beyeler hatte eine klare Vorstellung: Die Fondation Beyeler sollte ein offenes und lebendiges Museum sein, das ein breites Publikum für die Kunst zu begeistern vermag. Heute ist die Fondation Beyeler das meistbesuchte Kunstmuseum der Schweiz und gilt als eines der schönsten weltweit. In den kommenden Tagen wird die achtmillionste Besucher*in erwartet. Für die Zukunft plant die Beyeler-Stiftung im angrenzenden Iselin-Weber-Park mit dem Schweizer Architekten Peter Zumthor einen Erweiterungsbau. Als Mitbegründer der Kunstmesse Art Basel trug Ernst Beyeler entscheidend dazu bei, dass sich Basel zu einem der wichtigsten Treffpunkte der Kunstwelt entwickeln konnte. So verband er von jeher eine tiefe Verbundenheit zu seiner Heimat mit einem ausgeprägten Interesse am internationalen Geschehen. Neben seiner Leidenschaft für die Kunst waren ihm die Natur und der Schutz der Umwelt ein grosses Anliegen. 2001 gründeten er und seine Frau Hildy die Stiftung «Kunst für den Tropenwald».

Was hat eine bekannte Dragqueen mit Pablo Picasso zu tun? 
 
Die Frage ist schnell beantwortet, denn passender könnte der Auftritt von Violet Chachki im April in der Fondation Beyeler im Rahmen der aktuellen Ausstellung nicht sein. Gaukler, Artisten und Akrobaten sind Motive in vielen Werken des jungen Picasso und zeugen von der Inspiration, die der Künstler in Kreisen der Pariser Bohème und der Zirkuswelt gewann sowie von seiner persönlichen Sicht auf die mondäne Welt der Belle Époque.
Kunst wider die Vergänglichkeit - eine Einladung zum Innehalten. 
 
Mitten in der Zürcher Bahnhofshalle thront derzeit ein riesiger Baum, der noch dazu Duft verströmt und die vorbeihetzenden Passant*innen einlädt zu einem Besuch in sein Inneres. Es handelt sich um den «GaiaMotherTree», eine Kunstinstallation des brasilianischen Künstlers Ernesto Neto - und um die grösste je organisierte öffentliche Ausstellung der Fondation Beyeler.

Werbung