Franz Brülhart im Sensler Museum

Franz Brülhart · Silvia, 2001
Öl und Acryl auf Baumwolle

Franz Brülhart · Silvia, 2001
Öl und Acryl auf Baumwolle

Hinweis

Franz Brülhart im Sensler Museum

Franz Brülhart (*1960 in Freiburg) ist nach längeren Aufenthalten in San Francisco, New York und Berlin wieder in seinen Heimatort Ueberstorf zurückgekehrt. Dort hat er für das Sensler Museum eine Reihe von Porträts zusammengestellt, die sich auf seine Kindheit in diesem Sensler Städtchen beziehen. In Öl und Acryl auf Leinwand sind der Vater des Künstlers, die Mutter als junge Braut und auch nach langer Zeit wieder getroffene Freunde von früher zu sehen. Dazwischen taucht immer wieder der Künstler selbst auf. Er stellt sich umgeben von Rabenvögeln vor, wirft streng fixierende Blicke und ist in eine unnahbare Aura gehüllt. Die Website von Franz Brülhart bietet weitere Informationen: www.franzbruelhart.ch. Am Samstag, 20. April findet eine Lesung mit Lukas Bärfuss statt.
Bis 5.5.

Werbung