Notebooks – i nostri autori/le nostre autrici

Esposizioni consigliate dai nostri autori e articoli attuali sugli eventi artistici. Si può effettuare la ricerca per parole chiave, autori o data.

Titolo
Affspace — Norient Film Festival

Bern — Der Affspace ist ein Offspace für Architektur, in dem immer wieder auch die Berührungspunkte zur bildenden Kunst abgetastet werden.

28.01.2021
Edition VFO — Podcast-Reihe

Zürich — Bereits während dem ersten Lockdown lancierte die Edition VFO ihre Podcast-Reihe, die seitdem fortgeführt wird.

28.01.2021
by Giulia Bernardi
Aargauer Kunsthaus — Schweizer Kunst digital entdecken

Aarau — Eigenständige digitale Angebote von Schweizer Kunstmuseen sind spärlich. Dennoch können hier zwei bemerkenswerte Beispiele des Aargauer Kunsthaus vorgestellt werden, die während des erneuten Lockdowns eine Auseinandersetzung mit Kunst ermöglichen: 

28.01.2021
by Sonja Gasser
Galerien in Zürich — Ein Schaufensterbummel

Zürich — Obwohl die Galerie Lullin + Ferrari an der Limmatstrasse – wie alle anderen auch ‒gerade geschlossen ist, lohnt es sich, vor dem Schaufenster innezuhalten.

28.01.2021
by Giulia Bernardi
Galerie SOON — Kunst und Apéro frei Haus

Bern — Einsame, melancholische Stadtlandschaften, damit trifft Igor Taritaš (*1987 Pakrac, Kroatien) den Nerv der Zeit.

21.01.2021
by Adrian Dürrwang
Palais de Tokyo – Kunstkontamination

Paris – Vor vierzehn Tagen forderten sehr viele wichtige französische Kunstzentren lautstark Öffnung. Folgenlos.

20.01.2021
by J. Emil Sennewald
Palais de Rumine — Exotic?

Lausanne — Das sogenannte «Exotische» ist eine Frage der Perspektive und der Interpretation. Eine Ausstellung im Palais de Rumine mit rund 150 Objekten und Artefakten aus diversen Schweizer Sammlungen fragt aktuell danach, wann und wie dieser Begriff geprägt wurde.

20.01.2021
Haus der elektronischen Künste Basel — HeK Net Works

Basel — Aktuell führt das Haus der elektronischen Künste das digitale Format ‹HeK Net Works› weiter, das als Reaktion auf den ersten Lockdown entstand.

20.01.2021
by Giulia Bernardi
VSK – Offener Brief der Schweizer Museen

In einem offenen Brief an den Bundesrat zeigen die Direktorinnen und Direktoren der Schweizer Kunstmuseen Alternativen zur totalen Schliessung der Museen auf.

 

14.01.2021
Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW — Virtual Open House gegen den Zoom-Frust?

Basel — Man glaubt sich in ein Videospiel Anfang der Neunziger zurückversetzt, wenn man den virtuellen Campus der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW in Basel betrachtet, wo sich die Besuchenden anlässlich des Virtual Open House am 15. Januar bewegen können.

14.01.2021
by Adrian Dürrwang
Migros Museum für Gegenwartskunst — Digitales Programm zur Ausstellung ‹Potential Worlds 2›

Zürich — Im Rahmen der Ausstellung ‹Potential Worlds 2: Eco-Fictions›, welche die Beziehung zwischen Mensch und Natur erforscht, veranstaltet das Migros Museum verschiedenen Online-Talks mit den Kü

13.01.2021
by Giulia Bernardi
Kunstmuseum Basel — Stimmungsbilder passend zur Quarantäne

Basel — Kunst ist und bleibt gesellschaftlich relevant. Daran ändern auch geschlossene Museen nichts.

13.01.2021
by Sonja Gasser
AICA-Aufruf – Wiedereröffnung der Museen – für unser psychisches Wohl

Ein offener Brief der AICA (Internationale Vereinigung der Kunstkritiker) an unseren Bundesrat, mit der inständigen Bitte, eine Wiedereröffnung der Museen ab Januar zu erlauben.

12.01.2021
VMS-Offener Brief – Der Verband der Museen der Schweiz und der Schweizer Kunstverein plädieren für Öffnung der Museen
11.01.2021
Vivian Suter — Bonzos Dream

‹Bonzo's Dream›, ist nicht nur die erste Ausstellung der argentinisch-schweizerischen Künstlerin Vivian Suter in Deutschland, es ist auch die erste Schau, mit der die Sammlung des Brücke Museums den Dialog mit der zeitgenössischen Kunst sucht.

07.01.2021
by Maren Lübbke-Tidow
Windsock — Landeplatz auf dem Kinderspital

Auf dem Kinderspital weht zurzeit der Windsack für die Rettungshelikopter in veränderter Form – und zwar als Socke. Das Objekt ‹Windsock› entstand als Diplomarbeit von Barbora Prekopová alias Micha Bardy (*1985), die im 2020 ihr Kunststudium MA Contemporary Arts Practice erfolgreich abgeschlossen

18.12.2020
AICA-Mikrokritik: Berauschend

Wädenswil — Zwei Tonabnehmer, die wie Pendelpfeile auf Spannteppich-Scheiben ins Schwarze treffen. Von kardiografischen Aufzeichnungen umgeben, wird man in den nächsten Raum geführt.

10.12.2020
by Inés Mantel
AICA-Mikrokritik: Zum Mitnehmen und Aneignen

Zürich — Eine Rose ist eine Rose ist eine Rose ist eine Rose. Mitchell Anderson zeigt uns sechs davon, eingeprägt in Enkaustik.

08.12.2020
by Aoife Rosenmeyer
AICA-Mikrokritik: Geträumte Räume

Lugano — Wohnend bespielen wir Räume mit Aktionen und Gegenständen. Wir schaffen Landkarten, auf denen unsere physischen und psychischen Bewegungen wie in einem Elektrokardiogramm aufgezeichnet werden. Die Räume verändern sich. Unmerklich.

08.12.2020
by Barbara Fässler
AICA-Mikrokritik: Parallelwelten in Rot und Schwarz

Wettingen — Wie immer erheitert und irritiert Karoline Schreiber mit ihren meisterhaft gezeichneten, skurrilen Bildwelten. Hinreissend ist auch, wie sie in einem Video einem Haufen Sand kontinuierlich wischend neue Gesichter entlockt.

07.12.2020
by Deborah Keller
AICA-Mikrokritik: Architektur in Führung...

Solothurn — Im Künstlerhaus S 11: Ein Esszimmer mit Exotika, Globus, einer Vase mit Lilie und vier «neumodischen» Stühlen um einen Tisch.

07.12.2020
by Adrian Dürrwang
AICA-Mikrokritik: Einen Algorithmus entlangspaziert

Basel — Zu weitläufig für die Handykamera und für das Auge, fordert die 120-teilige Arbeit von Isa Genzken zur Bewegung auf: Physisch, um sie – wie die ebenfalls ausgestellten ‹Hyperbolos› und ‹Ellipsoide› – doch nie ganz auf einmal erfassen zu können.

07.12.2020
by Irène Unholz
AICA-Mikrokritik: Andy Warhol – queer

Wien — Es war eine Frage der Zeit, bis die queere Seite von Andy Warhol auch offiziell ins Museum aufgenommen werden würde: Die Ausstellung im Wiener Mumok zeigt den 1987 verstorbenen Künstler als Produzenten glitzernder Alternativwelten, die eben nicht nur den Glam der Bohème einfangen, sondern

07.12.2020
by Patricia Grzonka
AICA-Mikrokritik: Findling

Zürich — Auf der grünen Sommerwiese liegt ein erratischer Steinblock. Das Streiflicht der Abendsonne erleuchtet den mattgeschmirgelten, weissen Carrara-Marmor sanft. Nach Feierabend lockt der Findling Leute aus dem nahen Geschäftsviertel an, die sich kurz auf ihm niederlassen ‒ und staunen.

07.12.2020
by Mechthild Heuser
AICA-Mikrokritik: Jorge Macchi — Nichts verpassen

Zürich — Wie sind die Miniaturschiffe in die Plastikflaschen gekommen? Jorge Macchi verführt dazu, genau hinzuschauen. Eines seiner Werke wird dennoch leicht übersehen. Es hängt im Büro des Galeristen.

07.12.2020
by Claudia Jolles
AICA-Mikrokritik: Vom Flüstern der Form

Zürich — Es scheint, als ob Clare Goodwin gerade in die gefältelten Bildräume ihrer Gemälde eingetaucht wäre, das Formenreservoir angezapft, Bruchteile vergrössert und in ein neues Material transferiert hätte: Keramik.

03.12.2020
by Gabrielle Boller
Regionale 21

Basel/Baselland/Elsass/Südbaden — Die Regionale 21 findet dieses Jahr unter erschwerten Bedingungen statt, da die Ausstellungshäuser in Frankreich und Deutschland erst später als geplant eröffnen können. In Basel und Baselland konnten am 28.

01.12.2020
by Valeska Marina Stach
Live-Rundgänge durch deutsche Museen und Ausstellungen im November und Dezember

Nach dem erfolgreichen Start in der Friedrichswerderschen Kirche führen die Staatlichen Museen zu Berlin ihre neue Reihe mit Live-Rundgängen durch die derzeit geschlossenen Museen und Sonderausstellungen im November und Dezember 2020 fort. So geht es bereits am morgigen Freitag, den 27.

26.11.2020
TaDA Spinnerei

St. Gallen — ‹Textile and Design Alliance›, kurz TaDA, heisst das neue Residenzprogramm, das von den Kantonen Appenzell Ausserrhoden, Thurgau und St. Gallen getragen wird. Es verknüpft Kreativschaffende aus dem In- und Ausland mit der Textilproduktion der Ostschweiz.

25.11.2020
Thomas Schütte

Basel — Ein schnaubendes Fabelwesen bewacht den Eingang des neu entstandenen ‹Baloise Park›.

25.11.2020
Show more

Werbung