Claudia & Julia Müller: «OBJECTS IN MIRROR ARE CLOSER THAN THEY APPEAR»

Claudia & Julia Müller: «OBJECTS IN MIRROR ARE CLOSER THAN THEY APPEAR», Foto: Yves Roth

Claudia & Julia Müller: «OBJECTS IN MIRROR ARE CLOSER THAN THEY APPEAR», Foto: Yves Roth

Claudia & Julia Müller: «OBJECTS IN MIRROR ARE CLOSER THAN THEY APPEAR»

Edition

2006, Zerrspiegel mit Beutel, ca. 17x17 cm (jeder Spiegel ist ein Unikat), Glas verspiegelt, mit Lederband und gefüttertem Kunstlederbeutel mit Aufdruck, Auflage: 50, signiert.

Der Titel der Edition – eine Warnung – wurde einem Autorückspiegel entlehnt. Auf dem Lederbeutel erhält der Satz eine neue Aufladung, weist auf eine freudsche Bruchstelle hin, welche das Heimelige plötzlich unheimlich wirken lässt. Der Zerrspiegel ist handgross, jedoch nicht handtaschentauglich, suggeriert weder Garderobe noch Kosmetika. Der quere Mix von Spiegel, Leder, Kunstleder, Plüsch, Acryl ist schwierig zu verorten und wirkt in Zeiten der Ultra-light-Textilien und der miniaturisierten Kommunikationstechnologie beinahe anachronistisch.
Claudia und Julia Müller (*1964/1965) leben und arbeiten in Basel.

CHF
890.00

Werbung