Ausstellung "Farbe die den Raum erobert"

Ausstellung "Farbe die den Raum erobert"

Farbe wächst aus der Wand, sie fließt, sie schwebt, sie greift in den Raum als farbschichtiger Holzquader oder auch in Form von bearbeitetem Wellblech.

Sie kann als schwarzes Ruß-Gebirge aus der Wand wuchern oder in Form großer oder kleinerer wilder Gebilde aus Kunststoffpolymeren vor der Wand schweben.

Kleine reliefartige Arbeiten in sattem Rot oder Schwarz betören durch ihre Intensität und samtige Stofflichkeit.

Neue Möglichkeiten in der Beziehung zwischen Raum und Kunstwerk werden erforscht. Schließlich läuft Farbe gewollt in den Raum und bildet fein abgesäumte „Seen“.

Werbung