Keith Sonnier

Ausstellungen/Events Typ Datum Ort Land
Keith Sonnier Ausstellung 15.10.202108.05.2022 Nürnberg
Deutschland
DE
«Dialog III: Licht» Ausstellung 26.05.202010.07.2020 Zürich
Schweiz
CH
Catching the Light: Sending and Receiving Ausstellung 06.04.201920.10.2019 St. Gallen
Schweiz
CH
Negotiating Geometry Ausstellung 01.06.201821.07.2018 Zürich
Schweiz
CH
Keith Sonnier Ausstellung 12.04.201717.06.2017 Zürich
Schweiz
CH
«Energie : analog» | Gruppenausstellung Ausstellung 14.10.201615.09.2017 Lustenau
Österreich
AT
Keith Sonnier Ausstellung 10.06.201611.09.2016 London
Vereinigtes Königreich
GB
Christian Herdeg, François Morellet, Hanna Roeckle, Keith Sonnier Ausstellung 05.09.201422.11.2014 Vaduz
Liechtenstein
LI
Keith Sonnier Ausstellung 22.11.201222.02.2013 Zürich
Schweiz
CH
Keith Sonnier Ausstellung 21.10.201114.01.2012 München
Deutschland
DE
Highlights of Proarta Collection Ausstellung 21.10.201023.12.2010 Zürich
Schweiz
CH
Keith Sonnier Ausstellung 26.02.200916.05.2009 Zürich
Schweiz
CH
Keith Sonnier Ausstellung 03.05.200828.06.2008 New York
Vereinigte Staaten
US
Keith Sonnier Ausstellung 17.10.200719.01.2008 München
Deutschland
DE
Traute Klinghammer, Keith Sonnier Ausstellung 18.11.200426.02.2005 Zürich
Schweiz
CH
Keith Sonnier Ausstellung 02.07.200431.08.2004 München
Deutschland
DE
Keith Sonnier Ausstellung 28.06.200302.08.2003 Krems
Österreich
AT
Keith Sonnier Ausstellung 18.01.200319.04.2003 München
Deutschland
DE
Keith Sonnier Ausstellung 06.04.200030.05.2000 Vaduz
Liechtenstein
LI
Keith Sonnier Ausstellung 02.10.199928.11.1999
Keith Sonnier Ausstellung 02.10.199928.11.1999
Keith Sonnier Ausstellung 26.03.199924.05.1999
Keith Sonnier Ausstellung 25.03.199930.07.1999
Mehr...
Notebook(s) Beitragsdatum
Keith Sonnier 05.05.2017

Videos

Sonniers skulpturales Schaffen der 1960er und 1970er Jahre wird erstmals in Europa parallel zu seinen frühen Film- und Videoarbeiten gezeigt. 
 
«Catching the Light: Sending and Receiving - Early Sculptures and Videos» beleuchtet den spannenden Diskurs zwischen Videoarbeiten und Skulpturen anhand von Werken, die im Umfeld des künstlerischen Aufbruchs der sechziger Jahre alle bisherigen Vorstellungen von plastischer Gestaltung radikal in Frage stellten.

Werbung