Kunstmuseum St. Gallen – Lokremise

Kunstmuseum St. Gallen – Lokremise

Typ 
Museum
Adresse 
Grünbergstr. 7
9000 St. Gallen
Schweiz
Telefon
Öffentlich: 
+41 71 277 8840
Mobile: 
+41 76 325 8251
Telefax: 
+41 71 277 8841
Institution museum pass description 
Gratis zugänglich mit Schweizer Museumspass und Raiffeisen Karte
AddToAny buttons 
Ausstellungen/Newsticker Datumaufsteigend sortieren Typ Ort Land
Albert Oehlen 06.07.201910.11.2019 Ausstellung St. Gallen
Schweiz
CH
unfertig 06.07.201910.11.2019 Ausstellung St. Gallen
Schweiz
CH
Camouflage 03.02.201916.06.2019 Ausstellung St. Gallen
Schweiz
CH
Filmvorführung und Diskussion mit Oscar-Preisträger Pierre Bismuth 12.07.2018 Event St. Gallen
Schweiz
CH
Olaf Nicolai 07.07.201811.11.2018 Ausstellung St. Gallen
Schweiz
CH
Olaf Nicolai 06.07.2018 Vernissage St. Gallen
Schweiz
CH
Bettina Pousttchi 17.02.201817.06.2018 Ausstellung St. Gallen
Schweiz
CH
Converter 03.02.201806.05.2018 Ausstellung St. Gallen
Schweiz
CH
Pierre Bismuth 08.07.201712.11.2017 Ausstellung St. Gallen
Schweiz
CH
Body Doubles 04.02.201725.06.2017 Ausstellung St. Gallen
Schweiz
CH
Paul McCarthy 03.09.201613.11.2016 Ausstellung St. Gallen
Schweiz
CH
Simon Starling 27.02.201614.08.2016 Ausstellung St. Gallen
Schweiz
CH
Phyllida Barlow 22.08.201508.11.2015 Ausstellung St. Gallen
Schweiz
CH
Wasserturm: Christoph Büchel 01.08.201508.11.2015 Ausstellung St. Gallen
Schweiz
CH
Isabelle Lartault, Michel Verjux 07.02.201526.07.2015 Ausstellung St. Gallen
Schweiz
CH
Michel Verjux - Ausseninstallation 25.10.201404.07.2015 Ausstellung St. Gallen
Schweiz
CH
Mathieu Mercier 23.08.201409.11.2014 Ausstellung St. Gallen
Schweiz
CH
Wasserturm: Christoph Büchel 15.02.201409.11.2014 Ausstellung St. Gallen
Schweiz
CH
David Maljkovic 15.02.201403.08.2014 Ausstellung St. Gallen
Schweiz
CH
Nenn mich nicht Stadt! 17.08.201310.11.2013 Ausstellung St. Gallen
Schweiz
CH
Anthony McCall 09.02.201321.07.2013 Ausstellung St. Gallen
Schweiz
CH
Koenraad Dedobbeleer 08.09.201211.11.2012 Ausstellung St. Gallen
Schweiz
CH
Menschenzellen 25.02.201212.08.2012 Ausstellung St. Gallen
Schweiz
CH
Tatsuo Miyajima 19.01.201205.02.2012 Ausstellung St. Gallen
Schweiz
CH
Tatsuo Miyajima 03.09.201113.11.2011 Ausstellung St. Gallen
Schweiz
CH
Famed 21.05.201114.08.2011 Ausstellung St. Gallen
Schweiz
CH
Norbert Möslang 05.03.201101.05.2011 Ausstellung St. Gallen
Schweiz
CH
Peter Liechti 06.11.201014.11.2010 Ausstellung St. Gallen
Schweiz
CH
John M Armleder 12.09.201007.11.2010 Ausstellung St. Gallen
Schweiz
CH
Mehr...

Videos

«Ich will, dass wir unsere Sehgewohnheiten erst mal kennenlernen». Nicolai lässt im Kunstmuseum St. Gallen eine karge, utopische Landschaft entstehen. 
Die Landschaft, eines der komplexesten Themen in der Geschichte der Kunst, stellt ein Leitmotiv im Werk von Olaf Nicolai dar. Für die Lokremise St.Gallen hat er ein begehbares Environment konzipiert, das ebenso Wüste wie Mondlandschaft sein könnte – darauf spielt das titelgebende Zitat an, ein Satz, den der US-amerikanische Astronaut Charles «Pete» Conrad Jr. am 18.11.1969 bei seinem Aufenthalt auf dem Mond äusserte.
Vier internationale Kunstschaffende, deren gemeinsame visuelle Sprache surrealistische und traumähnliche Darstellungsformen beinhalten. 
 
Mithilfe von Genres der Populärkultur, wie Comics oder Science-Fiction, aber auch anhand zeitgenössischer und historischer Ereignisse untersuchen die Künstler*innen in der St. Galler Ausstellung, wie Sprache und andere Ausdrucksformen von Ort und Zeitpunkt ihrer Entstehung abhängen.
Albert Oehlen zeigt in der Lokremise seine neusten Werke. 
 
Sein enger Bezug zur Musik und zahlreiche Kooperationen sind bezeichnend für sein Schaffen. Seine Bilder mit figurativen, abstrakten und computerbasierten Elementen sind von einer lockeren Distanziertheit, die nicht selten einen bissigen Humor verrät. Seine weite Perspektive und seine Innovationsfreude sind sprichwörtlich.

Werbung