Kunst Museum Winterthur | Thea Djordjadze

Kunst Museum Winterthur | Thea Djordjadze

Thea Djordjadze schafft raumgreifende Installationen. Vor Ort, entwickelt als Reaktion auf den konkreten Raum, oder den Kontext einer Institution. 
 
Ihre skulpturalen Werke sind auf den ersten Blick nicht immer als solche zu erkennen. Zart und streng, willkürlich und genau durchdacht, den Raum ordnend, sich als Objekt verwandelnd. Installationen, verstanden als Prozess des fortlaufenden Kontextualisierens, Rekonfigurierens und Neuordnens. Ein Zustand des Provisoriums. In sich trägt es das Potential des Wandels.
expositions/newsticker Datetrier par ordre croissant Type Ville Pays
Thea Djordjadze 07.09.2019 - 17.11.2019 exposition Winterthur
Schweiz
CH
Artiste(s)
Thea Djordjadze

Publicité